Hoden

Entzündungen von Hoden/Nebenhoden:

  • Medikamentöse Therapie
  • Nebenhodenentfernung bei chronischer Entzündung 

Hodentorsion:

  • Notfall-Operation innerhalb 6 Stunden organerhaltend mit Detorquierung und Pexie (prophyl. Fixierung beider Hoden), ggf. Hodenentfernung bei nicht mehr vitalem Hoden.

Hodentumore:

  • Operative Entfernung des Hodentumors/Hoden
  • Spermienkonservierung (Kryokonservierung)
  • Chemotherapie
  • Offene operative Entfernung von Resttumoren retroperitoneal nach Chemotherapie, evtl. auch laparoskopische Entfernung
  • Beratung über Strahlentherapie

Varikozele (Krampfadern im Bereich des Hodens):

  • Operative Entfernung (Varikozelektomie)

Hydrozele (Wasserbruch):

  • Operative Entfernung (Hydrozelektomie)