Blase

Blasenentleerungsstörungen/Reizblase:

  • Medikamentöse Therapien
  • Urodynamische Abklärungen
  • Neuromodulationen
  • Implantation von sakralen Neurostimulatoren
  • Botulinustoxin-Injektionen in die Blase
  • Operative Blasenaugmentation mit Dünndarm

Blasentumore:

Oberflächliche Blasentumore:

  • Transurethrale Resektion (TUR-B)
  • Immunstimulation (BCG)
  • Synergo-Therapie (lokale Chemotherapie der Blase)

Bösartige (invasive) Blasentumore:  

  • Entfernung der Harnblase, wenn möglich nervenschonend unter Erhaltung der sexuellen Funktion:

       - Anlage einer Ersatzblase aus Dünndarm 

       - Anlage eines katheterisierbaren Pouches oder

       - Ileum Conduit (Urostoma) 

  • Chemotherapie
  • Beratung über Bestrahlung der Blase bei nicht operablem Blasentumor