Urologie: Universitätsklinik für Urologie - Navigation

Ambulante Sprechstunde

Zur Abklärung und Behandlung urologischer Krankheiten steht Ihnen auf unserer Ambulanten Sprechstunde ein erfahrenes Team von Ärztinnen, Ärzten und Pflegefachpersonen zur Verfügung. Es ist uns ein grosses Anliegen, Sie kompetent und professionell zu betreuen und zu behandeln.  
Damit wir Ihnen eine rasche und fundierte Abklärung ermöglichen können, stehen uns im Anna-Seiler-Haus folgende Einrichtungen zur Verfügung:

  •          Eigenes Labor
  •          Computertomographie
  •          Urodynamik (Blasenfunktionsmessung)
  •          Tagesklinik für Kleineingriffe und Aufenthalt von wenigen Stunden bis maximal einem Tag ohne Übernachtung

 

 

Anmeldung

Anmeldungen nehmen wir gerne über eine schriftliche Zuweisung von Ihrem Hausarzt, Urologen oder Vertrauensarzt entgegen. Für die diesbezüglich benötigten Kontaktdaten verweisen wir gerne auf die Angaben auf unserer Website.  

Öffnungszeiten

Unsere ambulante Sprechstunde ist von Montag-Freitag von 08:00-17:00 Uhr geöffnet. Im Notfall verweisen wir auf die entsprechenden Angaben auf unserer Website.

Wichtig bei Ihrem Sprechstundentermin

Beachten Sie bitte die Angaben auf Ihrem Aufgebotsschreiben. Melden Sie sich bitte bei Ihrem Besuch zuerst direkt beim Patientenempfang Anna-Seiler-Haus-Haupteingang.

Da wir als Universitätsklinik täglich auch zahlreiche Notfälle zur Abklärung und Behandlung zugewiesen bekommen, ist es leider unvermeidlich, dass es zuweilen zu Wartezeiten kommen kann. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle urologischen Beschwerden wie zum Beispiel

  • Schmerzen beim Wasserlösen, auffälliger Urin in Farbe und/oder Geruch
  • Erschwertes Wasserlassen (Urin lösen ist schwierig oder gar nicht mehr möglich)
  • Blasenentzündungen (Schmerzen oder Brennen beim Wasserlösen)
  • Reizblase
  • Inkontinenz (bei Frau und Mann)
  • Steinbeschwerden (krampfartige Schmerzen im Bauch, Koliken)
  • Prostata-Abklärungen, Vorsorge-Untersuchungen 
  • Tumor-Abklärungen (Blase, Prostata, Nieren)
  • Urostomieberatung
  • Infertilitätsabklärungen des Mannes (Kinderwunsch)
  • Potenzstörungen
  • Unterbindung (Vasektomie)
  • Vaso-Vasostomie (Rückgängig machen einer Vasektomie)
  • Einholen von Zweitmeinungen