Preis der Seniorenuniversität für Alternsforschung

Dienstag, 17. Januar 2017, 09:53 Uhr

Laudatio

Ali Hasheml Gheinani,

In Anerkennung seiner PhD-Arbeit mit dem Titel:

«The Role of MicroRNAs in Organ Remodeling in Lower Urinary Tract», in der es ihm gelang, in der Grundlagenforschung zu akuten Blasenproblemen insbesondere von älteren Menschen substantiell neue Erkenntnisse zu erzielen. Unter Einsatz der neuesten zellbiologischen Technologien wie Sequenzierung, genetisches Engineering und von Bioinformatik entwickelte er eine neue Methode für die Früherkennung von Veränderungen der Blasenwand bei Patienten mir Krankheitssymptomen im unteren Urinaltrakt. Die Resultate dieser Arbeit können nicht zuletzt auch einer personalisierten Medizin dienlich sein. Sie fanden bereits Eingang in führende wissenschaftliche Organe.      


Geboren 1980 in Iran
2000-2004 BSc Studium in Biochemie, Zell- und Molekularbiologie an der Azad University Esfahan, Iran
2008- 2010 MSc Studium an der University von Boras, Schweden
2011- 2015 PhD Studium in Zellbiologie an der Universität Bern
Seit 2015 Postdoctoral Fellow im Department of Clinical Research der Universität Bern